NEWs 2016/2017

Zur besseren Übersicht haben wir diese Seite nun auf unserer HP eröffnet!
Hier findet ihr die neusten Neuigkeiten, Änderungen und alles was sonst noch hier reinpaßt!

 

Neues Vereinsgelände
Weitere Informationen dazu werden wir baldmöglichst hier veröffentlichen.
Wir bitten noch um etwas Geduld .

Bezüglich aktueller Informationen zur Geländesuche geben Euch gerne Eure Spartenleiter Auskunft!

Infos zum Training:
Leider steht uns derzeit noch kein sicher zugesagtes Gelände für das Training zur Verfügung da noch einige behördliche Genehmigungen abzuwarten sind.
Dennoch möchten wir das Training aufrecht erhalten, allerdings werden sich teilweise die Abläufe etwas ändern. Z.B. wird beim "Offenen Training" kein
Freilauf der Hunde vor dem Training stattfinden können.

Teilnehmer der Welpenspiel- und Lernstunden
(Beginn am 4.02.2017, 10:00 Uhr) melden sich deshalb bitte bei:
Babsi Schwaiger 0179/9152832 (gerne auch über whatsapp) und
Alex Root 0176/20039026

Teilnehmer des "Offenen Training"
(Beginn am Samstag 11.02.2017, 15:30 Uhr) für Junghunde ab 8. Monate, Anfänger, Fortgeschrittene Teams melden sich bitte bei:
Andreas Inioutis 0170/5278624

Für die Trainings der anderen Sparten meldet Euch bitte bei den jeweiligen Spartenleitern
(siehe Ansprechpartner bzw. unter Ausbildung in der jeweiligen Sparte)

 

 
Dezember 2017
Das Jahr neigt sich nun dem Ende und einige unserer Sparten haben sich witterungsbedingt schon in eine kurze Winterpause begeben.
Das Trainingsjahr beschließen wir mit der Weihnachtsfeier am 17. Dezember und würden uns freuen Euch alle dort begrüßen zu können.
Wir haben ein sehr turbulentes Jahr hinter uns gebracht, mit vielen Tiefs was die Platzsuche betraf aber auch mit sehr vielen großen Erfolgen
unserer Teams ob im Hundesport oder in den RH-Sparten. Wir können sicher zurecht sehr stolz auf unsere Mitglieder, unsere Trainer und unserem
Zusammenhalt sein.

Leider haben in diesem Jahr auch einige Mitglieder ihre geliebten Vierbeiner über die Regenbogenbrücke gehen lassen müssen. Hunde die von Welpenzeit
an bis ins hohe Alter in unserem Verein trainierten und ihren Spaß dabei hatten. Hunde die den Verein, egal in welcher Sparten, geprägt
haben und uns immer in Erinnerung bleiben werden. Auch an euch treuen Gefährten soll hier einmal von Herzen gedacht sein.

Herzlich bedanken wollen wir uns an dieser Stelle auch noch mal bei unserem Nachbarverein CaniFit, die uns ohne zu zögern ihre Gastfreundschaft
anboten. Vielen Dank auch an die SV OG Freising, bei der wir dieses Jahr unsere Obedience-Prüfungen abhalten konnten.

Vielen Dank an alle unsere Mitglieder und Freunde, es war ein tolles Jahr mit Euch und wir hoffen unser Wunsch geht 2018 nun endlich in Erfüllung!

Wann es mit dem Training in 2018 wieder weitergeht, findet ihr auf dem aktuellen Terminblatt unter "Termine/Seminare" als pdf.
 
IPO-Herbstprüfung
Am 11. und 12. November fand unsere Herbstprüfung und somit die letzte Prüfung in diesem Jahr statt. Vielen Dank an dieser Stelle an unseren Nachbarverein CaniFit, die uns dazu ihren Übungsplatz zur Verfügung stellten. Die Prüflinge wurden durch den Leistungsrichter Kurt Husak vom BLV an den beiden doch sehr nassen Tagen bewertet.
Wir gratulieren unseren Teams ganz herzlich zu ihren bestandenen Prüfungen!

Begleithundeprüfung mit Verhaltenstest:
Andrews Andrea mit Luna
Eggert Monika mit Chaya
Grabmeier Marianne mit Sisa
Hahn Lorenz mit Arco
Hauck Andrea mit Molly
Riethmüller Wolfgang mit Chili

BGH 1:
Barth Monika mit Wilma

Fährtenprüfung 3:
Barth Monika mit Mel

Stöberprüfung 2:
Büchler Nicole mit Benny
Neudecker Sieglinde mit Mia

 

18.10.2017 Es gibt ein kleines Update der IPO-Rettungshunde Sparte
 

Achtung Offenes Training
Das "Offene Training" am 14.10. und 18.11. findet um 15:30 Uhr in Erding statt. Treffpunkt S-Bahn Haltestelle Parkplatz zwischen vhs und S-Bahn!
Ansonsten wie gehabt am Tierhotel.

Rally Obedience
Herzlichen Glückwunsch an Sabine Reisinger mit ihrer Kira. Sie gingen am 8.10.2017 bei der Bayr. Meisterschaft Rally Obedience in Lichtenstein an den Start und
erreichten ein "Vorzüglich" mit 93 Punkten. Vielen Dank Sabine, daß Du unseren Verein dort so toll vertreten hast!



Laufen für eine gute Sache
Abermals gingen unsere lauffreudigen Mitglieder an den Start.
Am 3. Oktober fanden sich erneut 6 Läufer, die trotz Wind und Regen den 10 km langen Forstlauf in Anzing meisterten.
Sie haben die RHS Isar e.V. wieder vertreten um auf die aktuelle Trainingsgeländesuche aufmerksam zu machen.
Vielen Dank an Euch alle - ihr seid klasse!!!



Mantrailing Seminar mit Sabrina und Oliver Rumley

Am 2.9. und 3.9.2017 fand wieder ein Mantrailing-Seminar mit Sabrina und Oliver Rumley statt. 6 Hundeführer aus den Sparten Fun-Mantrailing und Rettungshunde durften mit ihren Hunden tolle, ihrem aktuellen Ausbildungs- und Leistungsstand entsprechende Trails laufen. Sabrina und Oli wurden nicht müde, zu erklären, Hintergründe zu erläutern, Fragen zu beantworten und uns an ihren Erfahrungen teilhaben zu lassen. Die Freude an ihrer Arbeit, ihre souveräne Art, mit „Fehlern“ umzugehen und der strukturierte Ablauf des Workshops trugen dazu bei, dass alle Teilnehmer samt Hunde hoch motiviert und mit viel Spaß mitarbeiteten.
Der Theorieabend am Samstag zum Thema Ansatz und Anriechen wurde von vielen Mitgliedern des Vereins besucht. Im Anschluss wartete ein sensationelles Buffet auf uns (Danke Ella!)
Herzlichen Dank an Sabrina und Oli für das tolle Wochenende, das uns allen Lust auf mehr gemacht hat. Danke auch an unsere Trainer Ella, Andrea und Bärbel, die uns begleitet haben und uns helfen werden, das Gelernte richtig umzusetzen

 

Ein ereignisreicher Monat geht zu Ende und die RHS Isar e.V. kann mehr als stolz auf seine Teams sein.

Der September im Rückblick und wir fangen mit einer Wahnsinnsmeldung aus der IPO-R Sparte an:

Wir sind WELTMEISTER!!!

Vom 19. bis 24. September fand die 23. IRO (Internationale Rettungshunde Organisation) Weltmeisterschaft für Rettungshunde
in Ebreichsdorf/Wiener Neustadt in Österreich statt.

Drei RH-Teams der RHS Isar aus der Sparte IPO-R stellten sich in jeweils einer Suchsparte der Herausforderung. Begleitet und
bestens betreut wurden sie von Wolfgang Riethmüller als Mannschaftsführer.

Fährte: IRO RH F B
Steinborn Christa mit Djuma (A 192 / B 93 Gesamt 285 Punkte Note SG/VG) Weltmeister 1. Platz

Fläche: IRO RH FL B
Gregor Renate mit Bruno (A 176 / B 86 Gesamt 262 Note G) 8. Platz

Trümmer: IRO RH T B
Kühn Isabella mit Spark (196 / B 96 Gesamt 292 Note V/EX) Weltmeister 1. Platz

Nicht nur in ihren eigenen Sparten waren unsere Teilnehmer wahnsinnig erfolgreich, sie konnten sich auch noch in der Mannschaftswertung
den 1. Platz holen und somit sind sie noch Mannschaftsweltmeister geworden!



Wir gratulieren Euch von Herzen zu diesen grandiosen Erfolgen mit Euren wunderbaren Hunden!
Ein großer Dank geht natürlich auch an Wolfgang der keine Mühen gescheut hat und die Teams nicht nur
begleitet hat, sondern immer unterstützend zur Seite stand!


********
Stadtlauf in Erding

Das Hundesport nicht nur Hunde geistig und körperlich fit hält haben 7 Teams der RHS Isar e.V. beim Erdinger Stadtlauf
am 24.09.2017 bewiesen. Mit dem Motto "Wir laufen für die RHS Isar e.V." haben sie nicht nur Werbung für unserer Verein gemacht,
sondern auch auf unsere aktuellen Lage der Platzsuche hingewiesen.
Viele neue Gelände wurden dem Verein bereits angeboten, leider scheiterte es dann immer wieder an der Behördengenehmigung.
Wir sind dennoch zuversichtlich und geben nicht!

Vielen Dank Euch allen für Euren Einsatz!


******

dhv Deutsche Meisterschaft Agility

Mit einem fehlerfreien Lauf konnte Marina und ihre Alice auf der dhv deutschen Meisterschaft am 9.9.2017 den A-Lauf gewinnen
Herzlichen Glückwunsch Marina und Alice ihr seid ein super Team
Y

*********

Obedience Prüfung der RHS Isar e.V. am 9.9.2017

Unsere zweite Obedience-Prüfung in diesem Jahr konnten wir wieder bei der SV OG Freising abhalten, wofür wir uns hier nochmals
herzlichst für die Gastfreundschaft bedanken wollen. Rundum wurden wir vom Team der OG bestens und herzlich betreut!
Insgesamt gingen 19 Teams an den Start (11 Teams davon von der RHS Isar) und wurden von der BLV Leistungsrichterin
Angi Huber absolut fair bewertet. Vielen Dank Angie fürs Kommen und vielen Dank für all die netten Worte, egal ob es gut oder weniger
gut bei den Teams an dem Tag klappte. Die Prüfung verlief reibungslos und es hat wie immer Spaß gemacht, sowohl den
Hunden wie auch den Zweibeinern. Und ein paar Schleiferl gabs dann als Belohnung für unsere Teams :-)

**********

Welpenspiel- und lernstunden

Für unsere Welpen- bzw. Junghundegruppe hat der Verein neue Aubildungsutensilien genehmigt welche natürlich gleich ausprobiert und getestet wurde.
Nun können wir in unseren Stunden mit den Welpen und Junghunden noch spezieller das Körperbewußtsein der Hunde trainieren. Es macht den Hunden unheimlich
viel Spaß und es erfordert viel Mut und vor allem viel Vertrauen in ihre Zweibeiner. Eine wunderbare Möglichkeit der Teamarbeit!




 

 

Neuer Begleithundekurs
Der nächste Kurs für die Begleithundeprüfung mit Verhaltenstest beginnt am Freitag 01.09.2017, 15:30 Uhr
Die teilnehmenden Hunde müssen mind. 15 Monate alt sein, der Hundführer Mitglied bei der RHS Isar e.V.
oder einem anderem VDH angegliederten Verein.
Die Prüfung findet am 11. und 12. November 2017 statt!
Anmeldung zum Kurs bitte per mail an Ella Hufnagel (ella.hufnagel@t-online.de)
 

Es gibt eine neue Ausbildungs-Sparte bei der RHS Isar e.V.
In der Vorstandschaftssitzung am 28.07.2017 wurde unter anderem beschlossen, "IPO-Rettungshunde (IRO)" als neue
Ausbildungssparte in das Programm aufzunehmen. Mehr dazu findet ihr unter "Ausbildung IPO-R"

Agility Vereinscup 2017
Auch beim Finale am 22.07.2017 des bayerischen Vereinscups waren die RHS Isar Jumpers unschlagbar und holten sich den Tagessieg!
In der Gesamtwertung aller drei Läufe konnten sie damit den 1. Platz belegen und sich somit das Ticket für die deutsche Vereinsmeisterschaft am 2./3. September in Hannover sichern! Herzlichen Glückwunsch und auf nach Hannover!

Bei den RHS Isar Youngsters reichte es am Ende noch für einen super 5. Platz!

Welpen unterwegs...
hieß es für einen Teil unserer Welpengruppe. So machten sie sich mit ihren Trainern mit der S-Bahn zum Flughafen auf . Leider konnten nicht alle dabei sein. So brav und ziemlich cool meisterten sie die vielen neuen Eindrücke. S-Bahn ein- und aussteigen, Getümmel im S-Bahntunnel, Menschenmengen im Terminal, Aufzugfahren und sich dann noch auf dem roten Teppich präsentieren. Alles kein Problem für unsere Kleinen. Wirklich super die "Kleinen"!


Nybro Sommarhopp 28.07.2017...Marina, Alice und Jonah on Tour in Schweden...
"Unser erstes schwedisches Turnier! Riesiges Gelände mit drei Ringen und etwa 200 A3 Startern!
Jonah läuft zwei tolle Nuller und bringt Platz 7 und 10 nach Hause, Alice holt sich den zweiten Platz im Jumping von 55 Medium-Hunden und damit ihr erstes Certificate für den schwedischen Championstitel! Die Parcours waren eine gelungene Mischung aus Technik und Rennen und haben einfach mega viel Spaß gemacht!"

Herzlichen Glückwunsch Marina, Alice und Jonah und wie schön, daß ihr uns auch in Schweden vertretet :-).

Einsatzübung unserer Rettungshundeteams in Zusammenarbeit mit der FF Oberding

 

BLV Bayr. Agilitymeisterschaft am 01.07.2017
Herzlichen Glückwunsch an Marina Huber die für die RHS Isar e.V. mit ihren beiden Hunden Alice und Jonah bei der BLV Bayr. Agilitymeisterschaft gestartet ist.
Alice erkämpfte sich dabei bei den Medium Hunden den 4. Platz (von 11) und Jonah mit zwei fehlerfreien Läufen einen phantastischen 7. Platz (von 60) bei den Large Hunden!
Super Leistung Marina, Alice und Jonah :-)

 

Sommerfest der RHS Isar e.V.
Am 08.07.2017 findet das jährliche Sommerfest des Vereins statt.
Wir würden uns sehr freuen, wenn wir dort viele unserer Mitglieder begrüßen dürfen.
Das Fest findet in Niederhummel, Rasterstraße 11 ab 17:00 Uhr statt. Für Essen und Getränke ist gesorgt.
Geschirr, Besteck und Gläser bitte selbst mitbringen!
Wir freuen uns auf Euch !!!
Anmeldung bitte unter info@rhs-isar.de

Unter "Termine" findet ihr die aktuelle Terminübersicht
 

Rettungshundelehrgang 2017
Vom 9. bis 17. Juni 2017 hieß es beim jährlich stattfindenden RH-Lehrgang wieder Ernstfall proben und Können unter Beweis stellen.
Die Teams der Rettungshunde (für Trümmer- und Flächensuche) und Personensuchhunde (Mantrailer) schlugen in diesem Jahr für diesen Zweck
ihre Zelte auf einem Gelände nahe einer Kiesgrube in Pastetten auf. Von morgens bis abends wurden in der Woche die Hunde und ihre Zweibeiner für den
Ernstfall trainiert und am Ende des Lehrgangs fand dann die Überprüfung der Teams für die Eignung als Rettungshundeteam bzw. für die Einsatzfähigkeit
eines Teams der jeweiligen Prüfungsstufe statt.

Personensuchhund Eignung:
Diana Andrews mit Luna, Andreas Jöbstl mit Sammy

Personensuchhunde Stufe 2:
Carmen Adam mit Finn, Helma Piller mit Cassy, Sandra Rösch mit Ary, Erhard Schröder mit Leo

Trümmersuchhund Eignung:
Anette Haas mit Sally, Andrea Hauck mit Molly, Helma Piller mit Rico, Wolfgang Riethmüller mit Chili, Alex Root mit Laxy

Trümmersuchhund Stufe 1:
Carmen Adam mit Nico, Monika Barth mit Wilma, Dietmar Clemens mit Gino

Trümmersuchhund Stufe 2:
Monika Barth mit Mel, Ella Hufnagel mit Milow, Tanja Plößl mit Zwerg

Wir gratulieren den Teams herzlich, die den Lehrgang erfolgreich in ihrem jeweiligen Bereich mit der Prüfung abschließen konnten.

Außerdem nahmen noch folgend Teams am Lehrgang mit ihren Hunden für intensives Training teil:
Alex Adam mit Sammy, Florian Buckl mit Ronja, Sabine Huber mit Gina, Ella Hufnagel mit TNT, Andreas Inioutis mit Spike,
Stamatios Maliouris mit Malou, Tatyana Rataj mit Bärli, Andrea Schmitt mit Sike, Michael Starck mit Rudy, Maria Urchs mit Elfie
 

Zusammen mit der Jugendfeuerwehr Pastetten fand während des Lehrgangs auch noch eine gelungene Einsatzübung statt.
Die „Verletzten“, die man extra für diese Einsatzübung realitätsgetreu schminkte, wurden natürlich alle von den Hunden aus dem Gebiet der Kiesgrube gefunden,
fachgerecht erstversorgt und zum nahe gelegenen Bereitstellungsraum transportiert.
Zum Abschluss nahmen noch einige Jugendliche und Betreuer bei dem anschließenden Grillabend teil.
Alle hatten wohl recht viel Spaß an der Übung, die aber wie immer mit dem gebührenden Ernst durchgeführt wurde.
Die Teams der RHS Isar bedanken sich nochmals ganz herzlich bei allen Beteiligten, die die Übung zu einem vollem Erfolg machten.

 

Prüfungsauftakt im Mai/Juni

Begleithundeprüfung mit Verhaltenstest
Am 13.05.2017 fand die BH/VT Prüfung unseres Nachbarvereins CaniFit statt.
Insgesamt gingen 23 Teams an den Start, 11 Teams davon von der RHS Isar e.V..

Herzlich gratulieren dürfen wir nun

Thomas Dertz mit Shadow
Yvonne Doyscher mit Fee
Janinina Feucht mit Müsli
Gerharde Handel mit Sam
Hanna Junker mit Sina
Gabi Penkin mit Josie
Christine Rackl mit Carlo
Barbara Schwaiger mit Texas

zur bestanden Begleithundeprüfung mit Verhaltenstest.

Ebenfalls gratulieren wir auch den Startern von CaniFit, die bei der Prüfung angetreten sind.
Es war rundum eine gelungene Prüfung.

Sehr herzlich möchten wir uns auf dem Weg nochmals beim Team von CaniFit für die nette Gastfreundschaft bedanken.



 

Rally Obedience
Drei Teams der RO-Gruppe gingen am 29.04.2007 in Moosburg für die RHS Isar e.V. an den Start und erreichten tolle Ergebnisse.
Sabine mit ihrer Kira erreichte in der Beginner Klasse 95 Punkte von 100 Punkten, Ursula mit ihrem Ashkii 89 Punkte und Angela
mit Pebbles 75 Punkte. Das war auf jeden Fall schon ein super Auftakt in die Saison.

Am 21.05. ging es in Taufkirchen dann auch gleich weiter mit den Erfolgen aus der RO Sparte.
In der Beginner Klasse erreichte Sabine mit ihrer Kira 95 Punkte, Angela mit ihrer Pebbles 83 Punkte und Ursula mit Ashkii gingen auch an den Start.

Wir freuen uns sehr für Euch und macht nur weiter so :-)



Bayerischer Agility Vereinscup 2017
Die Agility-Truppe war am 27.05.2017 unterwegs beim ersten Lauf des bayerischen Vereinscups. Obwohl beide Mannschaften je mit einem Hund weniger antreten mussten, sicherten sich die RHS Isar Jumpers Platz 2 und die RHS Isar Youngsters Platz 3 von 12 Mannschaften. Am Ende der drei Cupturniere qualifizieren sich die besten drei Teams für die deutsche Vereinsmeisterschaft in Nordrhein-Westfalen.
Der nächste Lauf steht am 10.06. an.

Wir drücken Euch die Daumen und ihr schafft es sicher bis ins Finale !!!

Obedience Prüfung
Am 03.06.2017 veranstaltete die RHS Isar e.V. ihre erste Obedience Prüfung in diesem Jahr.
Herzlich bedanken möchten wir uns beim Team der SV OG Freising, die uns ihren Platz für die Prüfung zur Verfügung stellten und
uns rundum bestens verpflegten. Wir haben uns sehr wohlgefühlt und es war ein toller Tag in Freising.

Bei hochsommerlichen Temperaturen gingen 13 Teams der RHS Isar e.V. von insgesamt 19 an den Start und wurden von der BLV Richterin
Vera Mayer fair bewertet.

Sehr herzlich gratulieren wir unseren Teams

Beginner-Klasse:
Sieglinde Neudecker mit Mia, Vorzüglich 1. Platz
Barbara Schwaiger mit Texas, Vorzüglich 2. Platz
Angelika Wegeler mit Ronja, Vorzüglich 3. Platz
Angela Hausmann mit Laxy, Vorzüglich 5. Platz
Thoma Dertz mit Shadow, Vorzüglich, 6. Platz
Birgit Past mit Sunny, Gut, 7. Platz

Klasse 1:
Markus Doyscher mit Nero, Gut 1. Platz

Klasse 2:
Susi Huber mit Julie, Gut 1. Platz

Ab den Mittagsstunden glich es einem Hexenkessel am Platz und die Teams der Klasse 1 - 3 hatten es dann wirklich nicht leicht.
Auch wenn es bei einigen dann nicht so klappte wie sonst im Training, so war es trotzdem für alle Teilnehmer eine schöne und harmonische Prüfung.
Für die Hunde gab es dann ein extra Planschbecken und für die Besitzer eine Eisdiele im Vereinsheim :-)

 

Herzlichen Glückwunsch an unsere Hundeerziehungskursler
Am 29. April fand die Abschlußprüfung des Frühjahrs-Hundeerziehungskurses statt. Neben einem Gehorsamsteil mußten die Teams auch zeigen,
daß ihre Vierbeiner auch in öffentlichen Bereichen ihre Übungen meistern können.
So dürfen wir nun allen Teams zur bestandenen Abschlußprüfung herzlich gratulieren.
Wir wünschen Euch viel Spaß bei uns und weiterhin viel Freude mit Euren Vierbeinern. Einige von Euch haben ja schon ihren Platz in einer unserer Sparten gefunden!
 

Mantrailingseminar mit Sabrina und Oli

Vor einigen Jahren waren Sabrina und Oli Rumley bereits für ein Mantrailing Seminare bei uns.
Vom 18. bis zum 19.02.2017 sollten auch unsere Fun-Trailer die Chance auf ein Seminar mit diesen beiden erfahrenen Trainern bekommen.
Nach einer kurzer Begrüßungsrunde starteten wir in zwei lehrreiche Trainingstage für uns und unsere Hunde. Unter optimalen Bedingungen haben wir die
Seminartage ausgekostet und der Spaß kam natürlich auch nicht zu kurz. Der dreistündige Theorieabend, der am Freitagabend stattfand, war vollgepackt mit Informationen und Wissen. Er forderte den fast 30 Teilnehmern, zu fortgeschrittener Stunde, noch viel Konzentration ab.
Wir haben wieder viele Ideen und Anregungen für unser Training mitnehmen können.
Ein herzliches Danke für die vielen wertvollen Tips liebe Sabrina und lieber Oli, wir freuen uns schon auf das nächste Mal!
 


Die RHS Isar ist momentan in einer kurzen Winterpause.
Wir beginnen unser Training Anfang Februar wieder. Die Termine und die Örtlichkeit werden wir demnächst veröffentlichen!
Bei weiteren Fragen dürft Ihr Euch gerne an die jeweiligen Trainer wenden (siehe Ansprechpartner)
 
Ramadama 12.11.2016
Am 12.11. trafen sich viele viele Helfer zum Ramadama bzw. erste Auszugsmaßnahmen am Platz.
In allen Ecken des Platzes wurde gewergelt und verpackt.
Wir möchten uns auf diesem Weg nochmals ganz ganz herzlich bei Euch für Eure Hilfe bedanken.
Ganz fertig sind wir noch nicht und wir werden sicherlich noch einen Termin für die Endräumung
im Dezember haben. Den Termin werden wir noch bekanntgegeben. Aber mit so vielen helfenden
Händen werden wir das sicherlich bestens meistern.
Außerdem werden wir Euch natürlich baldmöglichst über den Stand der Dinge bzgl. neuem Trainingsgelände
informieren, ein bißchen Geduld braucht es noch aber wir sind schon sehr zuversichtlich.

Herbstprüfung 2016
Am 5. und 6. November stellten sich wieder einige unserer Teams verschiedenen Prüfungen des BLV.
Wir danken dem Leistungsrichter Gunter Platzer ganz besonders für sein korrektes Bewerten der Prüflinge.
So nahm er dem ein oder anderen durch seine durchaus menschliche Art etwas von der Prüfungsangst und erwähnte
bei den Besprechungen nicht nur die "Fehler" sondern auch immer was ihm persönlich an dem Team sehr gefallen hat.
Herzlichen Dank Gunter!
Ein ganz besonderer Dank geht natürlich an alle Helfer, die für einen reibungslosen Ablauf der beiden Tage sorgten.
Fotos von der Prüfung BH/VT und Stöberer HIER

Ganz herzlich dürfen wir gratulieren zur bestandenen:

Begleithundeprüfung mit Verhaltenstest:
Büchler Nicole mit Cody
Finkel Gitta mit Torro
Hirsch Tobias mit Lenny
Küppers Rosa mit Uschi
Rackl Christine mit Carlo
Steinhagen Christina mit Paul
Blume Jutta mit Bihba
Steinhagen Axel (SKN)

Anmerkung der Trainer: Ihr seit echt spitze gewesen und uns hat es sehr viel Spaß mit Euch gemacht :-)

Fährtenprüfung 3:
Brehm Steffen mit Henry (70 Punkte)

Stöberprüfung:
Büchler Nicole mit Cody STPr 1 (80 Punkte)
Neudecker Sieglinde mit Mia STPr 1 (90 Punkte)
Nellessen Ulla mit Ory STPr 2 (85 Punkte)

Mit der Herbstprüfung ist auch die Prüfungssaison des Vereins zu Ende. Wir freuen uns schon aufs neue Jahr mit Euch allen
denn "nach der Prüfung ist bekanntlich vor der Prüfung" ;-).

Hundeerziehungskurs Herbst 2016
Am 22. Oktober 2016 wurde der Hundeerziehungskurs Herbst 2016 mit einer Abschlußprüfung beendet.
Wir gratulieren den Teams ganz herzlich und freuen uns schon auf die weiteren gemeinsamen Stunden im Verein mit Euch.
Herzlichen Dank auch an die Trainer, die die HEK´ler bestens darauf vorbereitet haben!

IRO WM 2016
Vom 21.bis 25. September 2016 fand in Casellete bei Turin in Italien die 22. Weltmeisterschaft für Rettungshunde statt.
118 internationale Teilnehmer aus 23 Nationen stellten sich in den Disziplinen Trümmer, Fläche und Fährte den Anforderungen und kämpften um den Weltmeistertitel.
Neben dem Hauptschauplatz, der Weltmeisterschaft, bietet sich auch immer eine großartige Möglichkeit neue Kontakte zu knüpfen, sowie Erfahrungen und Erlebtes auszutauschen.
Dr. Isabella Kühn mit ihrem Kurzhaar-Border-Collie Buben Spark erreichte mit sagenhaften 281 von 300 möglichen Punkten den zweiten Platz und ist somit
Vizeweltmeister in der Disziplin Trümmersuche
.

Wolfgang Riethmüller mit seiner jungen Hündin Chili begleiteten Isabella als Teamführer und schnupperten schon mal Weltmeisterluft ;-)

Wir gratulieren Dir ganz herzlich, liebe Isabella zu deinem Erfolg mit deinem Spark. Was für ein Erfolg!!!



 

Sepp Lechner und sein Ace waren wieder erfolgreich:
Bei der dhv Deutschen Meisterschaft IPO 2016 in Leutenbach erreichte Sepp mit seinem Ace einen sagenhaften 3. Platz (A 94 B 95 C 94).
Herzlichen Glückwunsch Sepp und Ace, ist seit ein Spitzenteam!!!
Bilder und Ergebnisse der Meisterschaft findet ihr hier: http://dhv-2016-ipo-dm.jimdo.com/ergebnisse/

*********************

Obedience:
Am 4. September fand unsere Obedience Herbstprüfung statt. Insgesamt gingen 23 Teams (davon 10 Teams von der RHS Isar) an den Start die durch die BLV-Leistungsrichterin Ursula Brand bewertet wurden. Wieder eine rundum gelungene Veranstaltung unseres Vereins.
Ein herzliches Dankeschön geht an alle Helfer die vorab und während der Prüfung mitgeholfen haben.
Und das Obedience auch wirklich Spaß macht und echt lustig sein kann zeigen die Bilder der Prüfung eindeutig :-).
Herzlichen Glückwunsch all unseren Teams :-)

Englische Obedience-Prüfung
Ein paar unserer Teams sind ebenfalls im "Englischen Obedience" aktiv unterwegs und starteten am 24. und. 25.09. in Ansbach (Schnupperer Hundeverein)
bei der DOS UK Obedience Show. Am Samstag 24.9. fand ein ganz "normales" Turnier statt und am Sonntag dann anläßlich des 10jährigen Bestehens
von UK Obedience in Deutschland die Jubiläumsshow. Ein perfekt organisiertes Obedience-Familien-Fest auf einem wunderschön gelegenen Platz.
Die Richter kamen sowohl aus Deutschland, Holland und Irland angereist. Neben den regulären Klassen (PreBeginner, Beginner, Novice, A, B und C), gab es noch Wettbewerbe für Welpen, Senioren und ein Fungame. Die Richter durften auch noch extra Preise für diverse beste Übungen (Apport, Geruch, Sendaway, Heelwork, Teamwork usw.) in der jeweiligen Klasse an die Teams vergeben.

Julia Berndt startete mit ihrer Havanna am Sonntag in den Klassen Novice (5. Platz) und A (6. Platz)

Babsi Schwaiger startete mit Sisi am Samstag in der Klasse A (2. Platz) und Klasse B (als Trainingsrunde) und ihrem Texas in der Klasse Novice (6. Platz) und A (als Trainingsrunde).
Am Sonntag mit Sisi in der Klasse A (3. Platz) und B (3. Platz). Texas durfte wieder zwei Trainingsrunden laufen.
Sisi bekam noch den Preis in der Klasse B für die beste Geruchsunterscheidung in ihrer Klasse.



*****************

Agility:

Ein aufregendes Turnierwochenende für die „Isar Youngster“
Wochenlanges Training und Vorbereiten und dann ist es plötzlich so weit:
die „Isar Youngster“ fahren nach Brunsbek (Hamburg) auf die Deutsche Vereinsmeisterschaft im Agility 2016!

Bis Freitagabend, 9. September fühlte es sich noch so an, als ob wir uns zu einem gemütlichen Campingwochenende mit Hunden getroffen haben, aber spätestens am Samstagmorgen um 7:30 Uhr war das entspannte Gefühl einer aufgeregten Anspannung gewichen. Jetzt wird’s ernst! Es gab noch einen kurzen Aufschub nach der offiziellen Begrüßung und Eröffnung des Turniers, da unsere Hunde alle in der Klasse A1 starten. Diese stand erst am frühen Nachmittag auf dem Zeitplan. Los ging es dann für alle mit den A-Läufen. Der A1-Parcours war zu bewältigen, aber alle Hundeführer - bis auf unsere Trainerin Eva ;-) zeigten Nerven. Das Ergebnis der Mannschaft konnte sich dennoch sehen lassen und bescherte uns mit 125 Punkten einen vorläufigen 24. Platz (von 43 teilnehmenden Mannschaften). Außerdem den für den Aufstieg benötigten Sieg für Eva und Laxy; sie starten damit auf dem nächsten Turnier in der Klasse A2 - herzlichen Glückwunsch!!

Am Sonntag standen dann noch 2 Turnierläufe für uns auf dem Programm. Im Jumping erreichten Anja mit Naira und Stefan mit Alice die Höchstpunktzahl mit fehlerfreien Läufen, Andrea mit Lenny und Eva mit Laxy hatten jeweils einen Fehler und Nicole mit Benny lief leider ein Dis.

Der letzte Lauf war für alle Teilnehmer ein A-Lauf in dem nur noch nach der Größe der Hunde unterschieden wurde. In unserem Feld starteten daher 155 Teams in der Größe „large“. Jetzt hieß es nochmals Konzentration und das Beste geben. Der Parcours war mit einigen Schwierigkeiten versehen, aber durchaus zu laufen.

Andrea und Lenny starteten als erste aus unserer Mannschaft und brachten mit 3 Fehlern 25 Punkte nach Hause. Danach startete Stefan mit Alice: Alice fand an dem Tag offensichtlich den Slalom zu lang und musste ihn daher 3x laufen und kam mit 20 Punkten über die Ziellinie. Eva und Laxy trugen in diesem A-open mit 30 Punkten zum Ergebnis bei. Nicole und Benny wollten auf jeden Fall ihr Dis. vom Jumping wieder wettmachen und gingen hochmotiviert an den Start. Leider verlief dieser etwas unglücklich, so dass gleich bei der 2. Hürde das „Aus“ für die beiden gepfiffen wurde. Anja mit Naira waren auf diesem Turnier „die Bank“: nach dem fehlerfreien Jumping kamen beide ohne Fehler ins Ziel und steuerten so nochmals 40 Punkte für die Mannschaftswertung bei. Zusammengezählt kamen die „Isar Youngster“ so auf 390 Punkte und erreichten damit Platz 25.

Das Resümee für dieses aufregende Turnierwochenende:
- man kann auch in seiner allerersten Turniersaison überhaupt an einer Deutschen Meisterschaft erfolgreich teilnehmen!
- man kann mit 3 großen Hunden und 3 Menschen im Passat super bis nach Hamburg fahren (und zurück)
- man kann in allen Vorläufen zuverlässig das Streichergebnis sein und trotzdem am entscheidenden Turnier super laufen (leider auch umgekehrt)
- die Wassermenge für’s Nudelnkochen wird überbewertet
- es hat unheimlich Spaß gemacht!!




 

Herzlichen Glückwunsch

Sepp Lechner wurde mit seinem Ace Bayerischer Meister IPO 2016.
Herzlichen Glückwunsch Sepp und Ace, wir freuen uns sehr für euch :-)
(Bericht zur BLV BM IPO)

Herzlichen Glückwunsch auch an Isabella Kühn und ihre Kathy
Die beiden erreichten bei der 20. ÖKV Leistungssiegerprüfung der Rettungshund und IRO Prüfung in Wattens/Schwaz
den 1. Platz von 8. Starter in der Fährtensuche

Weitere Infos: http://www.hundesportverein-wattens.com/veranstaltungen/staatsmeisterschaft-2016

 

Ferienprogramm am 30.07. und 06.08....dann war es schon wieder soweit.
Ein jährliches Highlight für uns ist der Besuch der Kinder aus den Gemeinden Neufahrn und Oberding. Jeweils 30 Kinder aus den beiden Gemeinden besuchten uns um den Tag mit unseren Hunden bei uns zu verbringen. Im Welpenkindergarten durften die Kinder erstmal vorsichtig Kontakt zu den Vierbeinern aufnehmen wobei es keinerlei Berührungsängste beiderseits gab :-). Unter der Anleitung der Trainer lernten die Kinder hier auch wie man sich den Hunden richtig nähert, auf welche Signale des Hundes man achten sollte und viele weitere Infos zum Thema Rund um den Hund. Nach einer kurzen Mittagspause konnten die Kinder dann die Teams unserer verschiedenen Sparten live kennenlernen. Nicht nur bei den Vorführungen zuschauen sondern auch aktiv mitmachen durften alle Kinder egal ob im Agilityparcour, beim Flyball oder bei den Rettungshundeteams. Zum Abschluß durfte dann noch jedes Kind selbst zeigen ob er denn auch selbst das Zeug für einen guten Hundeführer hat und mit den Hunden selbst kleinen Tricks üben.
Wir freuen uns schon wieder aufs nächste Jahr :-)
 

Unsere Agility Gruppen waren wieder erfolgreich unterwegs!
Wie bereits in den letzten Jahren nahm die Agility-Gruppe der RHS Isar eV. auch dieses Jahr wieder an dem Bayerischen Vereins Cup teil.
Diesmal konnten wir sogar mit zwei Mannschaften an den Start gehen. Für die RHS Isar Jumpers liefen Alex mit Pebbles, Gaby mit Cherry, Carina mit Emma, Sandra mit Easy und Jersey, Roswitha mit Lisa und Marion mit Maja.
Für unsere „Jungen“, den RHS Isar Youngsters starteten Nicole mit Benny, Andrea mit Lenny, Eva mit Laxy, Stefan mit Alice, Anja mit Naira und Marina mit Jonah und Alice. Ausrichter der einzelnen Läufe waren der HSV Fetzige Hund` Herzi, die Pfotenflitzer sowie der HSV Altmühlhopser.
Bereits im ersten Lauf lagen die Youngsters mit 355 Punkten auf dem zweiten Platz und die Jumpers schafften es mit 335 Punkten auf Platz 4.
Im zweiten Lauf mussten beide Mannschaften an Punkten einbüßen, die Youngster kamen aber immerhin noch auf Platz 5 mit 290 Punkten und die Jumpers auf Platz 10 mit 260. Im dritten Lauf stieg die Spannung dann nochmal extrem an und teilweise lagen die Nerven blank, so dass dann alle waren froh, als endlich Siegerehrung war und die Ergebnisse verkündet wurden.

Und hier das sensationelle Ergebnis des dritten Laufs:

Platz 1 der Jumpers mit 355 Punkten und somit der Tagessieg
(Punktgleich mit den Altmühlhopsern, aber in den A-Läufen die höhere Punktzahl)

Platz 6 der Youngsters mit 320 Punkten

Daraus ergibt sich dann folgendes Gesamtergebnis des BVC 2016:

Platz 4 mit 950 Punkten RHS Isar Jumpers

 UND

 Platz 3 mit 965 Punkten RHS Isar Youngster !!!

Das heißt, unsere Youngsters dürfen nun auf die Deutsche Vereinsmeisterschaft nach Hamburg fahren, wo bei dem HSF Brunsbek e.V. am 10./11. September 2016 das Finale ausgetragen wird.

Wir drücken die Daumen und wünschen ganz viel Spass und gratulieren zu den hervorragenden Ergebnissen !!!

(Die Ergebnisse aller Mannschaften können auch auf www.vereinscup.bayern./ oder auf www.agility-service.de eingesehen werden.)
 

Neuer Begleithundekurs beginnt im August 2016
Das erste Training und der Einführungsabend findet am Freitag, 19.08.2016 um 16:00 Uhr statt. Bitte ausreichend Leckerlis und Spielzeug mitbringen.
Das weitere Training bis zur Prüfung findet dann immer freitags um 15:30 Uhr statt.

Anmeldung per email oder bitte in die Anmeldeliste (liegt im Vereinsheim aus) eintragen.
Voraussetzung: Mitgliedschaft im Verein und die Hunde müssen zur Prüfung am 5.11.2016 mindestens 15 Monate alt sein.
 
Wer aufhört, besser werden zu wollen, hört auf, gut zu sein.
Nach diesem Motto bilden sich unsere Ausbilder stetig fort. Nicht alle Fortbildungen, Seminare, Lehrgänge und Workshops werden hier aufgezählt. Es würde die Seite überschwemmen.
Der Monat Mai hielt aber doch für viele unserer Ausbilder das ein oder andere Seminar bereit.
Die Rettungshundler fuhren ins Österreichische Patsch, um dort unter der Leitung von Andreas Hauk und Julia Gschwendner am Figurantentraining teilzunehmen. Der Figurant ist derjenige der zu großen Teilen am Erfolg oder Misserfolg der Ausbildung beteiligt ist. Dazu gehört auch eine gute Beobachtung des Hundes und das nötige Fingerspitzengefühl beim Bestätigen des Hundes.
Die 7 Rettungshund´ler haben einige Tricks für ihr eigenes Training mitgenommen und bedanken sich bei den beiden Diensthundeführern der Österreichischen Bundeswehr.
Für drei Obedience Ausbilder ging es zu einem Seminar der Extra-Klasse. Angela Kroon, Monique van Urk und Ivonne van der Meer stammen aus den Niederlanden. Ihr Augenmerk liegt auf der Fußarbeit, Ausstrahlung und Motivation der Hunde. Sie führen ihre Hunde in den höchsten Klassen im englischen Obedience. Durch ihre langjährige Erfahrung bringen sie ein unglaubliches Wissen in der Obedience Ausbildung mit und schaffen individuelle Lösungsansätze für jeden Typ Hund.
Die Ausbilder bedanken sich bei den drei und werden das Gelernte in das Training der Gruppe integrieren.

 

Rettungshundelehrgang 2016
Wie jedes Jahr zieht es die gesamte Rettungshundegruppe um die Pfingstzeit in die Ferne.
Es ist das Ereignis, auf welches sich die gesamte Gruppe das ganze Jahr freut.
Den ganzen Tag mit den Hunden trainieren.
Die Fortschritte aller zu sehen und mitzubegleiten.
Abends wird gemeinsam gekocht, gegessen, gelernt und gelacht.
Mit 19 Hundeführern und 25 Hunden wird es nie langweilig.
Sollte jemand denken wir waren im Urlaub ->> Einsatzübung und ein Morgenmarsch um 4:30 Uhr rundeten die Woche ab
Ein herzlicher Dank an alle Teilnehmer des Lehrgangs 2016.
Rettungshundeprüfung am 4./5. Juni

Wir gratulieren zur bestandenen Prüfung

Eignungsprüfung Trümmer
- Stami Maliouris mit Malou
- Dietmar Clemens mit Gino
- Monika Barth mit Wilma
- Carmen Adam mit Nico
 
Trümmersuchhunde Stufe 1
-Ella Hufnagel mit Milow
 
Trümmersuchhunde Stufe 2
- Tatyana Rataj mit Bärli
- Alexander Adam mit Semmy
- Florian Buckl mit Ronja
 
Personensuchhunde Stufe 1
- Helma Piller mit Cassy
-Sandra Rösch mit Ary
-Erhard Schröder mit Leo
 
Mantrailingseminar mit Ursula und Marcel Maierhofer
Bereits zum dritten Mal besuchten uns Ursula und Marcel Maierhofer. Nach der Vorstellungsrunde, welche zum Großteil aus bekannten Gesichtern bestand wurde in Kleingruppen mit maximal 6 Hunden an den persönlichen Schwierigkeiten und Wünschen gearbeitet. In drei Tagen Intensivtraining bei strahlendem Sonnenschein konnte man die Fortschritte gut beobachten.
Die langjährige Erfahrung der beiden und ihr Ausbildungsstil überzeugte uns auch dieses Mal wieder.
Wir bedanken uns bei Marcel und Uschi für Ihren Besuch und freuen uns schon auf das nächste Treffen.

 

Prüfungswochenende im Mai
Am 14. und 15. Mai fand die Frühjahrsprüfung für Begleithunde mit Verhaltenstest, Stöber- und Fährtenhunde bei der RHS Isar e.V. statt.
Wir danken der Leistungsrichterin Christine Mauermeier vom BLV herzlich für ihre stets fairen und absolut korrekten Bewertungen der Teams.

Herzlich gratulieren zur bestanden Prüfung dürfen wir unseren Mitglieder:

Begleithundeprüfung mit Verhaltenstest:
Past Birgit mit Sunny
Haas Stephanie mit Sidney
Schröder Erhard mit Leo
Maliouris Stamatios mit Malou
Hausmann Angela mit Galaxy
Haas Annette mit Sally
Weinheimer Heike mit Coco
Neudecker Sieglinde mit Mia
Dühr Simone mit Scotty
Tausch Sebastian mit Ceddy
Lutz Johannes mit Sissi
Schmitt Andrea mit Spike
Biedermann Hanna mit Keks
Buckl Florian mit Ronja
Jöbstl Andreas mit Samy

Fotos von unseren Begleithundlern  (© B. Schwaiger)

Fährtenprüfung 2:
Kubiak Beverly mit Basti (80 Punkte)

Fährtenprüfung 3:
Kubiak Beverly mit Charlie (93 Punkte)
Urchs Maria mit Wera (82 Punkte)

Stöberprüfung 2:

Huber Andrea mit Lenny (84 Punkte)

Stöberprüfung 3:

Hausmann Angela mit Pebbles (71 Punkte)


Ein herzliches Dankeschön geht natürlich an alle Trainer und besonders an alle Helfer, die die Prüfung
an diesem Wochenende tatkräftig unterstützt haben.


 

Hundeerziehungskurs Frühjahr 2016
Ganz herzlich möchten wir noch den Hundeerziehungskurslern, die ihren Kurs im April erfolgreich bei uns abgeschlossen haben, gratulieren
Wir freuen uns schon aufs nächste Wiedersehen und begleiten Euch sehr gerne weitere, bei den nächsten Schritten die ihr mit Euren Vierbeinern
gehen wollt :-).
 

Winterpause
Die RHS Isar e.V. geht in eine kurze Winterpause.
Die ersten neuen Termine für das Jahr 2016 sind unter "Termine/Seminare" zu finden